Weltweit sollen 4500 Arbeitsplätze wegfallen. Der Stellenabbau ist Teil eines Sparprogramms, das Mittel für die Forschung freisetzen soll.