Lindenau

Kieler Werft startet Tankerneubau

Kiel. Die insolvente Lindenau-Werft hat gestern mit dem Bau eines neuen Doppelhüllentankers begonnen. "Es ist ein deutliches Zeichen, dass ein Neukunde an die Werft glaubt", sagte Geschäftsführer Dieter Kühne. Auftraggeber für den Bau ist die Cuxhavener Reederei Glüsing. Das Schiff soll im April 2011 abgeliefert werden. Ein Kredit von sieben Millionen Euro - gewährt von mehreren Banken - hatte die Werft Anfang Juni gerettet. Lindenau musste im Herbst 2008 wegen erheblicher Finanzierungsprobleme Insolvenz anmelden.