Bonuszahlung

HRE-Mitarbeiter sollten 35 Millionen Euro erhalten

München. Die marode Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) wollte ihren rund 1400 Mitarbeitern für das vergangene Jahr offenbar noch höhere Boni zahlen als bislang bekannt. Ursprünglich seien 35 Millionen Euro im Gespräch gewesen, hieß es gestern in Branchenkreisen. Die Summe wurde nach Verhandlungen mit dem Bund und dem Bankenrettungsfonds SoFFin aber auf 25 Millionen Euro begrenzt.