Überschuldete Haushalte

Das Nord-Süd-Gefälle der privaten Schulden

Die Bundesländer mit den größten privaten Schuldenproblemen sind Berlin und Bremen. Dagegen sieht es im Süden besser aus: Die Verschuldungsprobleme sind in Baden-Württemberg am geringsten, auch Bayern kommt in einer Untersuchung der Schufa gut weg.

Bundesweit betrachtet sind die Verschuldungsprobleme der privaten Haushalte regional sehr unterschiedlich ausgeprägt. Tendenziell ergibt sich ein Nord-Süd-Gefälle, wie es im Schuldenkompass hieß. Die geringsten Verschuldungsprobleme gibt es demnach in Baden-Württemberg. Auch Bayern steht vergleichsweise gut da.


Am problematischsten ist die Situation dagegen in Berlin. An vorletzter Stelle steht Bremen. Dort werden sich laut der Prognose der Schufa entgegen des bundesweiten Trends in Zukunft noch mehr Menschen privat verschulden. Das geht aus dem Schulden-Kompass hervor, der in Berlin vorgestellt wurde. Schlechte Prognosen gibt es neben Bremen nur für Brandenburg, Sachsen und das Saarland.


Unter den 439 Kreisen Deutschlands steht Ebersberg in Bayern am günstigsten da, gefolgt vom Landkreis München. Das Schlusslicht bildet die kreisfreie Stadt Pirmasens in Rheinland-Pfalz. Vorletzter ist die Stadt Wilhelmshaven in Niedersachsen.


Um die Ranglisten zu erstellen, hat der Finanzdienstleister Schufa einen Privatverschuldungsindex erstellt. Lesart: In den Ländern mit dem niedrigsten Indexwert sind die „kritischen Anzeichen einer Privatverschuldung“ (Schufa) am schwächsten ausgeprägt.

Rangliste: Privatverschuldungsindex der Bundesländer

Abhängig von der Höhe des Indexwertes befindet sich ein Bundesland im grünen, gelben, orangefarbenen oder im roten Sektor. Im grünen Sektor ist der Verschuldungsgrad der Haushalte am geringsten.

Quelle: Schufa

Berlin ist das schlimmste Schuldnerland

Die Städte und Kreise mit dem geringsten Schulden-Risiko

Die Städte und Kreise mit dem höchsten Schulden-Risiko

Wo sich immer mehr Menschen verschulden

Quelle: Welt Online

( oht )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wirtschaft