Fussball-Bundesliga

Kein Kirch-Comeback – DFL vermarktet sich selbst

Foto: dpa / DPA

Der Fußball-Ligaverband DFL hat den vom Kartellamt beanstandeten Vertrag mit dem Rechtevermarkter Sirius gekündigt. Damit ist Leo Kirch als Händler aus dem Spiel. Die Fernsehrechte an der Bundesliga werden künftig in Eigenregie vergeben. Ab Oktober wird die Saison 2009/10 neu ausgeschrieben.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.