Merck & Co.

US-Pharmariese schließt Fabriken

Karlsruhe. Der US-Pharmakonzern Merck & Co. macht Ernst mit seinem Jobabbau. Nach der Übernahme des Wettbewerbers Schering-Plough sollen acht Werke und acht Forschungseinrichtungen abgestoßen werden. Auf der Abschussliste steht unter anderem die Forschungstochter in Waltrop nahe Dortmund. Binnen zwei Jahren sollen hier die Lichter ausgehen.