Letzter Auflieger verlässt den Hafen in Rostock

Nach einem Jahr krisenbedingter Zwangspause für Frachtschiffe ist gestern der letzte von vier großen Aufliegern im Rostocker Hafen wieder in See gestochen. Die Hamburger Reederei Oskar Wehr schickte das für 2500 Container ausgelegte Containerschiff "Wehr Alster", das seit Mai 2009 am Kai gelegen hatte, wieder auf große Fahrt.