Nordex

Auftragseingänge steigen deutlich

Rostock. Der Windkraftanlagenhersteller Nordex AG erwartet 2010 ein deutliches Plus von rund 60 Prozent beim Auftragseingang. Im Moment seien feste Aufträge für 500 Millionen Euro im Bestand und weitere Aufträge für 1,8 Milliarden Euro in Aussicht, sagte Nordex-Vorstandschef Thomas Richter auf der Hauptversammlung in Rostock. Seit April habe es Anzeichen für ein stärkeres Neugeschäft der Nordex AG gegeben. Der gesamte Auftragsbestand liege bei 2,3 Milliarden Euro.