Griechische Anleihe besser verzinst

Frankfurt. Trotz der Kreditzusagen der Euro-Länder an den Mittelmeerstaat legten die Renditen für lang laufende griechische Staatsanleihen gestern noch zu. Am Mittag rentierten zehnjährige griechische Staatsanleihen mit 7,36 Prozent, nach 7,13 Prozent am Morgen. Der Risikoaufschlag zu deutschen Bundesanleihen kletterte somit auf 4,36 Prozentpunkte.