Sal. Oppenheim durchsucht

Frankfurt. Razzia bei Sal. Oppenheim: Weil mehrere frühere Verantwortliche der Bank im Verdacht der Untreue stehen, hat die Staatsanwaltschaft gestern die Geschäftsräume der Bank in Köln und Frankfurt durchsucht. Die Ermittlungen gegen die Ex-Manager laufen bereits seit März. Berichten zufolge sollen mehrere Bankeigentümer von ihrem Geldhaus Darlehen in einer Höhe 680 Millionen Euro zu teilweise sehr günstigen Konditionen und angeblich ohne ausreichende Sicherheiten erhalten haben.