Proteste bei Siemens gegen Stellenabbau

München. Rund 2300 Beschäftigte des Siemens-IT-Dienstleisters SIS haben gestern an mehreren Standorten gegen die Stellenabbaupläne des Konzerns protestiert. Siemens will beim Umbau von SIS weltweit rund 4200 Arbeitsplätze streichen, davon etwa 2000 in Deutschland.