Wasserkraft für Unilever

Hamburg. Die neue Unilever-Zentrale in Hamburg und alle neun deutschen Werke beziehen ihren Strom aus Wasserkraft. Ersparnis beim Kohlendioxid laut Unternehmen: rund 60 000 Tonnen im Jahr.