Verbraucher spüren die Krise

Nürnberg. Das Konsumklima in Deutschland kühlt sich ab. Negativ wirke sich die Angst vor Arbeitslosigkeit aus, so die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Dagegen hätten die Preissenkungen im Handel die Lust am Einkaufen angefacht. Für Februar hat die GfK einen Konsumklimawert von 3,2 Punkten errechnet, 0,2 Punkte weniger als im Januar. Damit sinkt der Indikator zum vierten Mal in Folge.