Info

Transnet, GDBA und GDL - die drei Interessenvertretungen

Transnet ist mit mehr als 220 000 Mitgliedern die größte Organisation. Sie vertritt Beschäftigte aus allen Bereichen der Deutschen Bahn sowie von privaten Bahn- und Busgesellschaften. Sie wurde 1896 als Eisenbahnergewerkschaft gegründet und gehört zum Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB).

GDBA: Die 1948 gegründete Gewerkschaft Deutscher Bundesbahnbeamter hat 40 000 Mitglieder aus allen Sparten von Bahn bis Bus. Sie gehört zum Deutschen Beamtenbund (dbb).

GDL: Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer wurde 1867 ins Leben gerufen und hat 34 000 Mitglieder. Sie vertritt Lokomotivführer und das Fahrpersonal und gehört zum dbb.