Ölwirtschaft: Essar-Gruppe

Inder sind Favoriten für Kauf von Shell-Raffinerien

Der Mineralölkonzern Shell führt Gespräche über den Verkauf seine Raffinerien in Heide-Hemmingstedt und Hamburg-Harburg nur noch mit der indischen Essar-Gruppe. Ein verbindlicher Vertrag sei allerdings noch nicht unterzeichnet worden, teilte Shell Deutschland am Freitag mit.