Altonaer Einkaufszentrum verkauft

Mercado wechselt den Eigentümer

Das Einkaufszentrum Mercado hat den Besitzer gewechselt. Die Hamburger Union Investment hat die Immobilie des Shoppingcenters in Altona von einer Joint-Venture-Gesellschaft aus Pirelli & C. Real Estate und Morgan Stanley Real Estate Investing erworben. Der Verkaufspreis liegt bei 164 Millionen Euro.

Hamburg. Das Mercado war 1995 und 2003 in zwei Abschnitten als Stadtteilzentrum errichtet worden. Es wurde seither durch den Betreiber Pirelli weiterentwickelt, der das Zentrum trotz des Verkaufs weiter managen wird. Daher werde der Eigentümerwechsel für die Kunden keine Änderung mit sich bringen, teilte Union Investment mit. Der Immobilienspezialist ist für den Hamburger Markt zuversichtlich. "Der Hamburger Immobilienmarkt wird die Krise gut abfedern", so Susanne Kaschub von Union Investment.