Urteil des Bundesgerichtshofs

Flug verpasst, Pech gehabt

Wer bei einem Umsteige-Flug den Anschluss verpasst, kann dafür keine Entschädigung verlangen. Das gilt jedenfalls, wenn die Fluggesellschaft dafür keine Schuld trägt, urteilte am Donnerstag der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.