Insolvenzverfahren soll den Weg für Einstieg von Fiat ebnen

Chrysler geht in die Insolvenz

Der US-Autobauer Chrysler geht in die Insolvenz. Das gab das Weiße Haus am Donnerstag laut US-Medien bekannt. Es werde ein Verfahren mit Gläubigerschutz nach Kapitel elf des US-Insolvenzrechts eröffnet, wurde ein Mitarbeiter des Weißen Hauses zitiert.