Landesbanken

Sparkassen wollen Neuordnung vorantreiben

Stuttgart. Die Neuordnung der Landesbanken darf nach Ansicht der Sparkassen trotz des Umbaus mehrerer Häuser nicht in Vergessenheit geraten. "Die Frage nach weiteren Kostensynergien sowie nach der Erhöhung der Leistungsfähigkeit steht auf der Tagesordnung, sobald die akuten Lasten der Finanzkrise abgearbeitet sind", sagte der Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes, Heinrich Haasis.