Wien. Der 91-jährige Richard Lugner ist erkältet. Aber für die Pressekonferenz zur Vorstellung seines Opernball-Gasts quält er sich aus dem Bett- und hat einen berühmten Namen in petto.

Die Schauspielerin Priscilla Presley begleitet den österreichischen Unternehmer Richard „Mörtel“ Lugner zum Wiener Opernball. Das gab der 91-jährige Lugner auf einer Pressekonferenz in Wien bekannt. „Ihr Ehemann war ein berühmter Sänger“, sagte Lugner. Priscilla Presley war sechs Jahre lang mit Elvis Presley verheiratet. Aktuell läuft ein Film über die Beziehung der beiden in den Kinos. Sie freue sich sehr über die Einladung und die Möglichkeit, den berühmten Opernball zu besuchen, sagte die 78-jährige Presley in einer kurzen Video-Einspielung.

Der Unternehmer bezahlt seit 1992 oft hochkarätige Prominente, damit sie ihn medienwirksam zum Opernball begleiten. Das gesellschaftliche Top-Ereignis in Österreich mit rund 5000 Gästen findet am 8. Februar statt. Im vergangenen Jahr besuchte Lugner den Ball mit der Schauspielerin und Aktivistin Jane Fonda.

Priscilla Presley war von 1967 bis 1973 mit der Rock'n'Roll-Legende Elvis verheiratet. Die beiden hatten sich 1959 in Bad Nauheim kennengelernt, als Priscilla erst 14 Jahre alt war. Elvis war zehn Jahre älter und leistete in Hessen Militärdienst, Priscillas Stiefvater war als Offizier in Wiesbaden stationiert. Die beiden näherten sich nach anfänglichem Widerstand von Priscillas Eltern an.

Priscilla schrieb später ein Buch über ihr Liebesleben, aus dem Sofia Coppola nun einen Film machte. Darin geht es um Kontrollverhalten, Manipulationen, mutmaßliche Affären - aber auch um eine tiefe Verbundenheit. Bis heute betont Priscilla Presley bei allen negativen Anekdoten ihre liebevollen Gefühle zu ihrem berühmten Ex-Mann, der 1977 starb. „Er war die Liebe meines Lebens“, sagte die Schauspielerin („Dallas“, „Die nackte Kanone“) im September beim Filmfest Venedig. Die einzige Tochter des Paares, Sängerin Lisa Marie Presley, starb im vergangenen Jahr im Alter von 54 Jahren an den Langzeitfolgen einer gewichtsreduzierenden Operation.

Lugners bisheriger Lieblingsgast war nach seinen Worten die italienische Schauspielerin Sophia Loren. Auch Pamela Anderson, Brooke Shields, Paris Hilton und Kim Kardashian ließen sich in seine Loge einladen.