Trauung in Beverly Hills

Milla Jovovich heiratet Regisseur Paul Anderson

| Lesedauer: 2 Minuten

Ex-Topmodel Milla Jovovich und der Regisseur Paul Anderson haben sich am Sonnabend in Beverly Hills das Ja-Wort gegeben.

Los Angeles. Es war eine Traumhochzeit, von der wohl jedes Mädchen schon einmal geträumt hat: Vor der Kulisse eines Sonnenuntergangs haben sich Filmschauspielerin Milla Jovovich (33) und der Regisseur Paul Anderson (44) am Sonnabend in Kalifornien das Ja-Wort gegeben. Die Braut sah allerdings alles andere als traditionell aus. Sie trug bei der Feier im Garten ihrer Villa in Beverly Hills ein selbst entworfenes Minikleid.

Die beiden Stars wollten vertraut im kleinen Kreis heiraten und luden nur 50 Gäste zu ihrer Trauung ein. "Wir wollen nur Familie und Freunde dabei haben", hatte Jovovich im Vorfeld bereits angekündigt. Schauspieler Patrick Dempsey, auch bekannt als "McDreamy" aus der amerikanischen Kult-Serie "Greys Anatomy", war einer von ihnen.

Die gebürtige Ukrainerin und der britische Filmemacher wählten eine kubanische Band und spanische Musik zur Unterhaltung aus. Sie wollten der Feier einen kalifornisch-spanischen Touch geben, verkündete die Braut. Sie ließ auch keinen Zweifel an ihren weiteren Plänen: „Ich will unbedingt mehr Kinder haben.“ Das erste Kind des Paares, die kleine Ever Gabo, ist 20 Monate alt.

Für die Schauspielerin war es die dritte Hochzeit. 1999 wurde ihre Ehe mit Kult-Regisseur Luc Besson (“Das fünfte Element“) nach zwei Jahren geschieden. 1992 war sie mit 16 Jahren in Las Vegas eine Kurzehe mit ihrem Kollegen Shawn Andrews eingegangen, die aber rasch annulliert wurde.

Jovovich und Andersen hatten sich 2001 bei den Dreharbeiten zu dem Zombie-Film „Resident Evil“ kennengelernt. Sie spielte auch in zwei Fortsetzungen mit, die von Anderson produziert wurden. Jovovich war zuletzt in „Resident Evil: Extinction“ (2007) auf der Leinwand zu sehen. Anderson brachte 2008 den Actionstreifen „Death Race“ mit Jason Statham in der Hauptrolle in die Kinos.

( (nsch, dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Leute