Thema

Die Philosophin und der Sozialpsychologe

Birgit Recki arbeitet seit 1997 als Professorin für Philosophie an der Uni
Hamburg, seit 2014 auch als Mit-Direktorin des Warburg-Hauses. Von 1997 bis 2009 leitete sie die Ernst-Cassirer-Arbeitsstelle; ist Herausgeberin der Gesammelten Werke Ernst Cassirers (Hamburger Ausgabe) in 25 Bänden. Gegenwärtig beschäftigt sich die Kant-Kennerin mit dem Thema „Technik als Form der Freiheit“. Zu weiteren Veröffentlichungen gehört das Buch „Freiheit. Eine Einführung“ (2009).

Alexander Bodansky hat über das Thema „Der Einfluss von Reziprozitätserwartungen auf intergruppales Hilfeverhalten“ promoviert. Er ist Dozent (Sozialpsychologie) an der Uni Hamburg und Gutachter im Familienrecht.