Thema

Im September ist Glockenweihe, doch noch fehlen Spenden

286.000 Euro haben die Hamburger schon für die beiden neuen Michelglocken gespendet, doch noch fehlen 63.000 Euro. Sie werden zwar nicht mehr für den Guss selbst benötigt, wohl aber für Stabilisierungsarbeiten, die am Turm vorgenommen werden müssen. Mitte September kommen die Michelglocken in Hamburg an und werden mit einem Festgottesdienst am 27. September geweiht. Nach der Weihe sind alle Hamburger zum großen Glockenfest rund um den Michel herzlich eingeladen. In dieser Woche ist es noch möglich, Ehrenplätze auf dem Michel-Wimmelbild als Sofortkauf über eBay zu ersteigern. Informationen gibt es auf Flyern, die bei Budnikowsky und in den Filialen der Hamburger Sparkasse ausliegen. Infos außerdem unter www.michel-stiftung.de

Spendenkonto:
IBAN DE 66 200 505 50 1226 128 120