Hessen

Frau stirbt nach Sturz auf Karnevalssitzung

Ein Karnevalist aus Dieburg (Archiv)

Ein Karnevalist aus Dieburg (Archiv)

Foto: dpa

Weshalb die 81-Jährige auf der Bühne zu Fall kam, ist unklar. Die Polizei in Dieburg sucht deshalb noch nach Zeugen.

Dieburg/Darmstadt. Eine 81-Jährige ist nach einem Sturz bei einer Karnevalsveranstaltung in der Römerhalle in Dieburg gestorben. Die Frau sei am Abend des 11. Februar aus zunächst ungeklärter Ursache auf der Bühne der Halle gestürzt, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Darmstadt. Dabei habe sie sich so schwer verletzt, dass sie bereits am vergangenen Mittwoch im Krankenhaus starb. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die den Sturz beobachtet haben.