Info

Das wird teuer: Bußgeld für Radfahrer

Radlern drohen bei Ordnungswidrigkeiten empfindliche Bußgelder. Einige Beispiele:

5 Euro: Freihändig fahren.

10 Euro: Aufmerksamkeit durch Kopfhörer beeinträchtigt.

15 Euro: Bremse oder Klingel funktionieren nicht.

20 Euro: Licht funktioniert nicht; auf dem Radweg in falscher Richtung unterwegs.

25 Euro: Telefonieren mit einem Handy.

60 Euro: Missachten des Ampel-Rotlichts.

100 Euro: Die Ampel war länger als eine Sekunde auf Rot.

350 Euro: Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranke überquert.

( (dpa) )