Wäre er in Polen geblieben...

Abgeschobener Räuber bei Wiedereinreise gefasst

Müllrose. Ein vor 13 Jahren in Bayern verurteilter und nach Polen abgeschobener Räuber ist bei seiner Einreise nach Deutschland auf der A 12 bei Müllrose (Oder-Spree) festgenommen worden. Das Landgericht Memmingen hatte den Mann im Jahr 2000 wegen schweren Raubes zu fünf Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt. 2002 wurde er in sein Heimatland abgeschoben. Für den Fall seiner Wiedereinreise erließ die Staatsanwaltschaft im bayerischen Memmingen Haftbefehl. Nun fassten Beamte der Bundespolizei den heute 38-Jährigen bei einer Kontrolle und nahmen ihn fest.