Australien

Müllabfuhr bringt Poesie in die Straßen

Sydney. Während des Schriftstellerfestivals vom 20. bis 26. Mai würden in der australischen Metropole elf Lastwagen der Müllabfuhr mit Zeilen aus der Weltliteratur – darunter Rainer Maria Rilke und William Buster Yeats – geschmückt, sagte Bürgermeister Clover Moore. Die Zeilen sollten die Menschen aufrütteln. Sie seien „völlig anders als die Werbeslogans, die die verbale Landschaft zumüllen“, meinte er.