Indien

Großvater verkauft Enkel für 640 Euro über Facebook

Neu-Delhi. Die indische Polizei hat einen Mann festgenommen, der über Facebook seinen Enkel verkauft hat. Dem 47-Jährigen werde vorgeworfen, den Sohn seiner Tochter kurz nach der Geburt entführt zu haben, sagte ein Polizeisprecher. Der Großvater habe zwei Mitarbeiter in der Geburtsklinik als Komplizen gehabt. Diese hätten im Online-Netzwerk Facebook einen Geschäftsmann kontaktiert und das Geschäft vereinbart. Der Käufer habe umgerechnet 640 Euro für den Säugling bezahlt. Der Großvater sowie seine mutmaßlichen Komplizen seien festgenommen worden.