Leute, Leute!

„Diven sind doch lächerlich!“

Isabelle Huppert, 60, will nicht als Diva gelten. Sie habe ein sehr gutes Gespür für Lächerlichkeit, sagte die französische Schauspielerin der Zeitschrift „Elle“. „Und mich wie eine Diva aufzuführen wäre einfach lächerlich.“ Sie trete aber sehr resolut auf, und am Drehort heiße es dann: „Wie anstrengend! Wie kapriziös!“ Dabei wolle sie lediglich, dass der Film gut werde.

Axel Prahl, 53, und Jan Josef Liefers, 48, sind privat ein Herz und eine Seele. „Wir sind wirklich gute Freunde und mögen uns sehr“, sagte der Schauspieler in einem „Closer“-Interview. „Ich bin auf seinen Geburtstag eingeladen – und er auf meinen. Jan ist ebenso uneitel wie ich. Wir schielen nicht neidisch auf die Pointen des anderen, sondern spielen uns da die Bälle ganz gut zu.“ Seit 2002 liegen sich Hauptkommissar Frank Thiel (Prahl) und Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne (Liefers) im „Tatort“ aus Münster in den Haaren.

Cameron Douglas, 34, wegen Drogenhandels verurteilter Sohn von Hollywood-Star Michael Douglas, 68, ist mit einem Antrag auf Haftverkürzung gescheitert. Nach US-Medienberichten muss er eine insgesamt knapp zehnjährige Strafe absitzen. Ein Berufungsgericht in New York habe ein Urteil aus dem Jahr 2011 bestätigt.

Isabel Pantoja, 56, einer der größten Musikstars Spaniens, ist wegen Geldwäsche zu zwei Jahren Haft und 1,15 Millionen Euro Geldstrafe verurteilt worden. Der frühere Lebensgefährte der Folklore-Sängerin, Marbellas Ex-Bürgermeister Julián Muñoz, erhielt sieben Jahre Haft.

Ozzy Osbourne, 64, gibt zu, einen Drogen-Rückfall gehabt zu haben. Auf Facebook schrieb die Hardrock-Legende: „Die letzten anderthalb Jahre habe ich getrunken und Drogen genommen.“ Er sei völlig fertig gewesen, habe sich wie der letzte Dreck aufgeführt.