Drogen

Rauschgifthund Bodo findet 45 Kilogramm Marihuana

Dresden. Mit 45 Kilo Marihuana hat der Zoll einen der größten Drogenfunde in Sachsen gemacht. Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von 300.000 Euro. Die mutmaßlichen Drogenkuriere wurden festgenommen. Beamte hatten am Montag auf einem Rastplatz der Autobahn Prag-Dresden nahe der deutsch-tschechischen Grenze ein tschechisches Abschleppfahrzeug kontrolliert. Rauschgifthund Bodo habe sofort angeschlagen.