Telefonterror

Stalker wegen Todesdrohung zwei Jahre in Haft

Hamm. Weil er eine Frau monatelang in Hunderten Telefonaten, SMS und E-Mails belästigte und sogar mit dem Tod bedrohte, muss ein Stalker aus Seelze bei Hannover für knapp zwei Jahre hinter Gitter. Das Oberlandesgericht Hamm (NRW) bestätigte, dass der 36-Jährige 720 Tage Ordnungshaft absitzen muss. Der Täter hatte ein Kontaktverbot missachtet.

( (dpa) )