Prozess

Mutter soll eigenen Sohn sexuell belästigt haben

Bad Kreuznach. Eine 39 Jahre alte Frau soll ihren minderjährigen Sohn begrapscht und Telefonsex mit ihm gehabt haben - nun steht sie vor dem Landgericht Bad Kreuznach. Bei Prozessbeginn am Dienstag bestritt die Frau die Vorwürfe. Laut Anklage hat sie das damals 13 Jahre alte Kind mehrmals unsittlich berührt. Zudem beschuldigt der Staatsanwalt sie, pornografische Telefongespräche mit dem Jungen geführt zu haben. Die Pflegemutter des Jungen und eine Tochter waren Zeugen.