Aufgelesen

Rinderzüchter küren "Miss Karow"

Karow. Tierische Misswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Rinderzüchter aus ganz Europa treffen sich zur "Kühe und Klassik" ab diesem Dienstag in Karow im Kreis Ludwigslust-Parchim. Sie versteigern ihre besten Zuchtkälber und küren am Mittwoch aus 148 Tieren die "Miss Karow". Der Rinderzuchtverband Mecklenburg-Vorpommern sucht jedes Jahr die schönste Kuh - dabei geht es natürlich um Aussehen und Gesundheit. Erstmals soll bei der beliebten Ehrung das Streichquartett der Rostocker Philharmonie spielen.

( (dpa) )