Aufgelesen

Sieben neue Toiletten für neun Millionen Euro

Bangkok. Der Gang aufs stille Örtchen auf dem Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok wird künftig wohl ein besonderes Erlebnis. Sieben Toiletten werden dort aufwendig umgebaut. Jede steht dann für eines der "Sieben Wunder von Thailand": Fluss des Lebens, Festival, Sich-treiben-Lassen, Glücklicher Moment, Straßenleben, Blumenmarkt, An der See. Veranschlagte Kosten für den Umbau: 347 Millionen Baht (neun Millionen Euro). Nach den sieben Toiletten sollen auch die restlichen 110 des Flughafens erneuert werden - aber wohl nicht so teuer.