Leute, Leute!

Die Queen sagt wieder Termin ab

Elizabeth II., 86, hat wegen Krankheit ihre Teilnahme an einem Gottesdienst zur Feier des Commonwealth-Tages in der Londoner Westminster Abbey abgesagt. Die Queen erhole sich weiter von der Magen-Darm-Grippe, wegen der sie Anfang März zum ersten Mal seit zehn Jahren für einen Tag ins Krankenhaus musste, teilte der Palast am Montag mit.

Monica Ivancan, 35, lässt sich von ihrer Schwangerschaft nicht vom Sport abhalten. "Viele finden das merkwürdig, und ich sehe meist erstaunte Gesichter: Aber ich gehe weiterhin ins Fitnessstudio und treibe Sport", sagte die frühere "Bachelorette" von RTL.

Sibel Kekilli, 32, ist von vielen TV-Produktionen nicht gerade angetan. "Der ,Tatort' gehört für mich im Moment zum Mutigsten, was das deutsche Fernsehen an Reihen zu bieten hat", sagte die Schauspielerin dem Magazin "Neon". "Aber wenn man sich ansonsten die Serienlandschaft hier ansieht, ist das schon traurig." Kekilli spielt neben Axel Milberg im "Tatort" aus Kiel. "Es war ein langer Weg dorthin, aber dass eine Schauspielerin mit türkischem Namen ohne Probleme eine deutsche Kommissarin spielen kann - das ist ein Riesenfortschritt."

Peter Lustig, 75, hat bei einem historischen Ereignis den Ton angegeben: Der spätere "Löwenzahn"-Moderator arbeitete bei der Berliner Rede John F. Kennedys 1963 als Tontechniker. "Aber ich habe nicht zugehört", sagte er "Neon". "Ich war nur damit beschäftigt, das Signal sauber zum Sender zu bekommen."

Agnetha Fältskog, 62, veröffentlicht an diesem Dienstag nach langer Pause wieder eine Single. Sie heißt "The One Who Loves You Now". Im Mai folgt das Album "A". Nach den ABBA-Welthits wie "Waterloo", "Dancing Queen" oder "Mamma Mia" und der musikalischen Trennung des Quartetts 1983 hatte sich Fältskog weitgehend zurückgezogen.