Urteil in Minden

Vermessung von Grundstück kostet mehr, als es wert ist

Minden. Für die Vermessung eines nur elf Quadratmeter großen Grundstücksteils, das er seinem Nachbarn abgekauft hatte, muss ein Mann dem Kreis Minden mehr Geld bezahlen, als es wert ist, entschied das Verwaltungsgericht Minden. Der Wert der Fläche wird auf unter 2000 Euro geschätzt, die Gebühr beträgt 2500 Euro.