Aufgelesen

"Kommissar Zufall" überführt Jugendlichen

Worms. Ein 18-Jähriger aus Worms hat seine Ex-Freundin nach einem Streit beschuldigt, ihm das Handy gestohlen zu haben. Diese stritt das jedoch bei der Polizei ab. Ihr Ex-Freund habe das Telefon vielmehr in dem Streit hingeworfen und sie es lediglich aufgehoben. Doch damit nicht genug: Das Handy habe ihrem Ex-Freund auch gar nicht gehört, sondern er habe es im Zug gefunden. Die ermittelnde Polizistin erkannte das Handy daraufhin als das ihrer Tochter wieder, die es im Zug verloren hatte. Ein Vergleich der Gerätenummern bestätigte dies.