Russland

Schneechaos lähmt Verkehr in Moskau

Moskau. Heftiger Schneefall hat den Verkehr in Moskau fast vollständig zum Erliegen gebracht. "Solch einen Winter hatten wir seit 100 Jahren nicht", sagte Vizebürgermeister Pjotr Birjukow. Fahrzeuge stauten sich auf den Straßen der russischen Hauptstadt auf einer Gesamtlänge von rund 3500 Kilometern - das entspricht in etwa der Entfernung von Moskau nach Madrid. Es gab bisher 3400 Unfälle.