Unrat und Müll

Kinder aus verwahrlosten Wohnungen in Berlin gerettet

Berlin. Eher durch Zufall sind in Berlin vier Kinder aus Wohnungen voller Unrat und Müll gerettet worden. Das jüngste Kind ist sechs Monate. Eine Mieterin aus Charlottenburg hatte die Polizei gerufen, weil jemand in dem Haus randalierte. Die Beamten stießen in diesem Zusammenhang auch auf eine Wohnung mit verschimmelten Lebensmitteln. Die Mutter, 30, hatte 2,35 Promille Alkohol im Blut.

( (dpa) )