Gericht hebt Verbot auf

Kachelmann darf Namen der Ex-Geliebten wieder nennen

Mannheim. Wettermoderator Jörg Kachelmann darf seine ehemalige Geliebte Claudia D. doch wieder mit vollem Namen öffentlich nennen. Das Landgericht Mannheim hob zwei einstweilige Verfügungen gegen den Schweizer und den Heyne-Verlag wieder auf. Damit kann auch Kachelmanns Buch "Recht und Gerechtigkeit" wieder mit voller Namensnennung vertrieben werden. Claudia D. hatte den Moderator der Vergewaltigung bezichtigt, er wurde jedoch freigesprochen.

( (dpa) )