Jenny Elvers zum Entzug in die Klinik - Video vom NDR-Auftritt gesperrt

Berlin. Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen, 40, soll nach den Worten ihres Ehemannes in eine Entzugsklinik. "Meine Frau hat ohne Frage ein Alkoholproblem", sagte der Medienmanager Götz Elbertzhagen der "Bild"-Zeitung. "Jenny braucht jetzt dringend Hilfe. Wir werden morgen eine Klinik aufsuchen, in der sie stationär behandelt wird." Die aus Amelinghausen stammende Schauspielerin bestätigte dies der Zeitung: "Es stimmt alles. Ich bin meinem Mann für seine Hilfe sehr dankbar."

Bei einem Auftritt am Montag in der NDR-Sendung "DAS!" hatte Jenny Elvers-Elbertzhagen angeschlagen gewirkt, sie lallte und kicherte im Gespräch mit Moderatorin Bettina Tietjen. Die Internetplattform YouTube hat gestern nach einer Aufforderung des Norddeutschen Rundfunks das Video mit dem Auftritt gesperrt.

( (dpa) )