Tausende Euro Beute

Täter sprengen Geldautomaten mit Gas

Schloßvippach. Kriminelle haben in Schloßvippach (Thüringen) einen Geldautomaten mithilfe von Gas gesprengt. Der oder die Täter erbeuteten mehrere Tausend Euro; die Höhe des Sachschadens konnte laut Polizei noch nicht genau beziffert werden. Erst vergangene Woche hatten Unbekannte im thüringischen Arnstadt einen Geldautomaten auf ähnliche Weise zu sprengen versucht, ohne aber an das Geld zu kommen.

( (dpa) )