Luxemburg

Brautmutter starb kurz vor Hochzeit des Erbgroßherzogs

Luxemburg. Ein Todesfall überschattet die für den 20. Oktober geplante Hochzeit des luxemburgischen Erbgroßherzogs Guillaume mit der belgischen Gräfin Stéphanie de Lannoy. Die Mutter der Verlobten, Gräfin Alix de Lannoy, 70, ist überraschend nach einem Schlaganfall gestorben, teilte der Hof mit. Zu der Hochzeit werden Vertreter aus allen europäischen Königshäusern erwartet.

( (dpa) )