Aufgelesen

Notruf - "Verängstigtes Kind" war ein Papagei

Rom. "Mama, Mama", schien ein einsames Kind in seiner Wohnung in Rom immer wieder um Hilfe zu rufen. Eine besorgte Nachbarin wählte daraufhin die Notrufnummer. Als die Polizei anrückte, fand man jedoch kein verängstigtes Kind, sondern einen sprachbegabten Papagei. Die Mieter, die von dem Besuch der Polizei sehr überrascht waren, klärten die Beamten auf: Er kann pfeifen und "Mama" mit der Stimme eines kleinen Kindes rufen.

( (dpa) )