Tetra-Pak-Erbe Rausing: Hat er Beerdigung seiner Ehefrau verhindert?

London. Was war los im luxuriösen Londoner Haus des Tetra-Pak-Erben Hans Kristian Rausing, in den Tagen vor und nach dem Tod seiner Frau Eva Louise? Gestern wurde der Multimillionär, 49, angeklagt, weil er ihre Beerdigung verhindert haben soll. Er wurde auf Kaution freigelassen. Rausing ist bereits wegen Mordverdachts und Drogenbesitzes angeklagt. Als sein Anwalt trat der Bruder des britischen Premierministers David Cameron, Alexander Cameron, auf. Rausing war vorige Woche in London festgenommen worden, kurz darauf wurde die Leiche seiner Frau im gemeinsamen Haus entdeckt. Die Polizei behandelt den Tod Eva Rausings, die aus den USA stammt, weiter als "ungeklärt". Eine Obduktion hatte keine eindeutigen Ergebnisse gebracht. Das Paar hatte seit Jahren Drogenprobleme und war deshalb bereits im Konflikt mit dem Gesetz gewesen.

( (dpa) )