45 Minuten lang

Nachtschwärmer ließen Kirchenglocken läuten

Dillenburg. Nicht endendes Kirchengeläut hat am frühen Sonntagmorgen die Menschen in Lahnau-Atzbach in Mittelhessen aufgeschreckt. Unbekannte waren in eine Kirche eingebrochen und hatten um 5.45 Uhr die Läutmaschine eingeschaltet. Anschließend verschwanden sie mit der Fernbedienung. Nach 45 Minuten war wieder Ruhe - die Kirchenmeisterin hatte die Hauptsicherung ausgeschaltet.

( (dpa) )