Wehmut

Scarlett Johansson schwärmt von Ehe mit Ryan Reynolds

Foto: dpa

Ryan Reynolds und Blake Lively genießen ihr Liebesglück. Das dürfte Scarlett Johansson nicht gefallen, denn sie schwärmt noch für ihren Ex-Mann.

New York. Die zweijährige Ehe ist zwar im vergangenen Jahr zerbrochen, doch Scarlett Johansson (27) bereut das Jawort, das sie Ryan Reynolds 2008 gegeben hat, nicht. „Es war das Beste, was ich jemals gemacht habe“, sagte die Schauspielerin in der neuen Ausgabe der US-Zeitschrift „Cosmopolitan“. „Wenn sich etwas richtig anfühlt, muss man es tun. Daran glaube ich fest“, erklärte der Hollywood-Star. Die Heirat mit Reynolds sei eine „natürliche“ Entwicklung gewesen, die sich aus „einer Romanze, Liebe und dem Drang, mit jemandem eine Zukunft zu haben“ entwickelt habe.

Die Wehmut in den Worten der schönen Scarlett ist deutlich zu hören, doch die Einsicht kommt zu spät. Der 35-Jährige turtelt zurzeit mit dem "Gossip Girl"-Star Blake Lively (24) und scheint glücklich zu sein. Da hilft es auch nicht, dass Johansson erkannt hat, dass Ryan ein ganz toller Fang war.