Im Auto

Zwei Frauen in Berlin erschossen

Berlin. Bluttat auf einer Straßenkreuzung in Berlin: Im Stadtteil Wedding hat ein Mann zwei Frauen in einem Auto erschossen - vermutlich aus Wut über seine geschiedene Frau. Die Polizei fahndet nach dem 25-jährigen Mehmet Yildirim. Der Todesschütze feuerte mehrfach auf das Auto, in dem fünf Menschen saßen, darunter auch seine Ex-Frau. Die 24-Jährige überlebte. Ihre Schwester, 22, und ihre Mutter, 45, starben im Kugelhagel.