Großbritannien

Beatmung von Mund zu Schnauze rettet Hundeleben

London. Ein irischer Hundezüchter hat einem acht Wochen alten Welpen mit Mund-zu-Schnauze-Beatmung das Leben gerettet, nachdem dieser in einen Gartenteich gefallen war. In einer zehn Minuten dauernden Aktion habe er seinem Jack Russell Nutty eine Herzmassage und den "Kuss des Lebens" gegeben, berichtete der Mann, 42, aus der ostirischen Stadt Greystones. Nutty geht es wieder bestens.