Großalarm

Gabelstaplerfahrer beschädigt Fass mit giftiger Flüssigkeit

Homberg/Efze. Bei einem Chemie-Unfall in Homberg/Efze (Hessen) sind 38 Menschen durch giftige Dämpfe verletzt worden. Sie wurden mit Atemwegsreizungen in Kliniken gebracht. Die Feuerwehr löste Großalarm aus. Wohl aus Unachtsamkeit hatte ein Gabelstaplerfahrer ein 200-Liter-Fass mit der hochgiftigen Flüssigkeit Thiophenol beschädigt, dabei wurden 30 Liter der Chemikalie freigesetzt.